Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen

auf der Website der Linksfraktion der BVV-Spandau!

Hier erfahren Sie alles über uns, unsere Arbeit in der BVV und alles, was rund um den Bezirk Spandau passiert.

Einen Überblick über alle Events, Veranstaltungen und Tätigkeiten der Fraktion erhalten Sie in unserem Newsletter.

Gerne können Sie uns Fragen stellen und Feedback geben! 

 

 

Aktuelle Presseerklärungen und -mitteilungen


PM: "Jetzt an die Kinder denken!" und weitere Anträge und Anfragen der Linksfraktion zur BVV am 24.03.2021

Die Auswirkungen des Lockdowns und die damit einhergehenden Einschnitte in das Lernumfeld zeigen sich in dem massiven Anstieg der psychischen Beschwerden bei Kindern und Jugendlichen. Deshalb muss das Bezirksamt nun umgehend weitere Stellen für Schulpsycholog*innen schaffen und die Forderungen in Form des Digitalisierungskonzepts der Berliner Schülerschaft annehmen. Dazu reichte die Linksfraktion Spandau die beiden Anträge Drs. Nr. 2208/XX – Mehr Schulpsycholog*innen für Spandau und Drs. Nr. 2207/XX – Unterstützung der Forderungen der Gremien der Berliner Schülerschaft zur Digitalisierungsoffensive 2021 zur BVV am 24.03.2021 ein.

„Schon vor dem Lockdown betrugen die Wartezeiten der Schulpsycholog*innen zum Teil über ein halbes Jahr. Mit Blick auf die Studien, die belegen, dass Kinder äußerst unter dem Lockdown leiden, hat es nun höchste Relevanz diese Stellen schnellstmöglich aufzustocken.“, meint Lars Leschewitz, Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion Spandau dazu. „Aber nicht nur das – auch die Digitalisierung in den Schulen gilt es weiterhin anzukurbeln. In dem Antrag stellen wir uns hinter die Forderungen aus dem „Digitalisierungskonzept für alle Berliner Schulen“, die von der Berliner Schülerschaft ausgearbeitet wurden. Um diesen Nachdruck zu verleihen, fragen wir außerdem in der Drs. Nr. 2209/XX – Lernen in Corona-Zeiten – wie geht es weiter? ausführlich nach, wie der aktuelle Stand ist in den Schulen und welche Planungen es gibt.“

 

 

Weitere Anträge

2204/XX – Weitere Corona Schnelltestzentren für und in Spandau

2205/XX – Sondernutzung des öffentlichen Straßenlandes durch Apotheken ermöglichen

2206/XX – Rathaussanierung transparent und zielorientiert gestalten

Große Anfragen

2210/XX – Kältehilfe in Spandau

2211/XX – Fluktuation in den Pepitahöfen und anderswo? 

2212/XX – Draußen spielt die Musik

2213/XX – Mieterschutz in Spandau

Dateien


Wichtige Info!

- für Geringverdienende und Leistungsbeziehende, sowie Beziehende von Kinderzuschlag und Wohngeld

Zum gekippten Mietendeckel in Berlin: Unverzüglich Nachzahlungen beim Jobcenter/Sozialamt beantragen!

Alles Infos beim Verein Tacheles e.V. (Link)

Kontakt

DIE LINKE. in der BVV Spandau  - Carl-Schurz-Str. 2/6 (Raum 1214a, 2. OG im Nebengebäude), 13597 Berlin,

Telefon: (030) 90279 2224  

kontakt@linksfraktion-spandau.de


Öffnungszeiten des Büros: (mit Voranmeldung)

Mittwoch: 10-12 Uhr 

Donnerstag: 10-12 Uhr

Freitag: 10-12 Uhr

Der Bezirksverband in Spandau

Der Bezirksverband der Spandauer Linken hat seine Geschäftsstelle in der Pichelsdorfer Str. 138, 13595 Berlin.

Die Webseite ist unter www.die-linke-spandau.de zu erreichen.