Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Hans-Ulrich Riedel (Fraktionsgeschäftsführer und Büroleiter)

Mittlerweile 63 Jahre jung bin ich seit über 40 Jahren kommunalpolitisch aktiv, wenn auch erst seit 2016 in Spandau. Mitglied der LINKEN bin ich seit der Fusion mit der WASG im Frühsommer 2007. In Charlottenburg-Wilmersdorf war ich bis 2009 Fraktionsvorsitzender in der BVV. 2016 habe ich mich dann für die Büroleiterstelle der jungen Fraktion in Spandau beworben - und zum Ende dieser Legislaturperiode werde ich das Renteneintrittsalter erreichen.

Meine beruflichen Erfahrungen als Planer und Bausachverständiger sind hilfreich für die Bereiche Stadtentwicklung und Verkehrspolitik.

buero@linksfraktion-spandau.de

Fabian Dickmeis (Fraktionsassistenz & Online-Redaktion)

 

Hallo, mein Name ist Fabian. 

 

Ich bin 29 Jahre alt und arbeite seit September 2018 für die Linksfraktion Spandau. Im Frühjahr 2017 bin ich der Partei beigetreten und bin hauptsächlich kulturpolitisch unterwegs. Neben der Unterstützung der Fraktion werde ich mich zukünftig um die Organisation von Info-Veranstaltungen kümmern.

 

Erreichbar bin ich unter: fabian.dickmeis@die-linke-spandau.de

 

Tobias Kloster (Fraktionsassistenz & Online-Redaktion)

 

Hallo, ich bin Tobias! Ich bin 27 Jahre alt und absolviere zurzeit ein Master-Studium an der Freien Universität Berlin.

Seit 2017 bin ich Mitglied in der Partei DIE.LINKE und seit Juli 2018 arbeite ich im Büro der Linksfraktion Spandau. Meine Aufgaben in der Fraktion sind beispielsweise das Protokollieren der Fraktionssitzungen und die Pflege der Internetpräsenz.

Mich erreicht ihr am besten unter: presse@linksfraktion-spandau.de 

 


Was ist eigentlich die "BVV-Spandau?"

Die BVV, oder Bezirksverordnetenversammlung, stellt die demokratisch gewählte Vertretung der Bürger*Innen auf kommunaler Ebene dar. Kommunal bedeutet in diesem Fall, dass es für jeden der 12 berliner Bezirke eine BVV gibt, für dessen Angelegenheiten sie zuständig ist. Neben der Kontrolle des Bezirksamtes stehen kommunalpolitische Debatten und an das Bezirksamt gerichtete Empfehlungen, Ersuche und Anfragen auf der Liste der Aufgaben der BVV.

Aktuell befinden wir uns in der 20. (XX.) Wahlperiode. Wir sind vertreten durch drei Bezirksverordnete und zwei Bürgerdeputierte.