Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Unsere Bezirksverordneten

Lars Leschewitz

Fraktionsvorsitzender
Haushalts- und wohnpolitischer Sprecher
Weitere Themen: Stadtentwicklung, Wirtschaft, Sport.


Ich setze mich dafür ein, dass in Spandau endlich Milieuschutzgebiete ausgewiesen werden. Der Mieterschutz und die -beratung im Bezirk müssen ausgeweitet werden. Eine Aufstockung des Personals im Bezirksamt und die Schaffung von guten Arbeitsplätzen sind mir wichtig. Die Schulen im Bezirk müssen saniert werden und neue Wohngebiete mit der passenden Infrastruktur geschaffen werden. Gleichzeitig soll Spandau ein erholsamer, grüner Bezirk bleiben. Dazu gehört aber auch, den Busverkehr zu reduzieren und die Straßenbahn in Spandau einzuführen.

Seit 2016 bin ich Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion in der BVV Spandau. Zudem bin ich Mitglied der Gewerkschaft GEW, von attac, der Berliner Mietergemeinschaft, der VVN-BdA und beim Partnerschaftsverein Spandau.

Kontakt: lars.leschewitz@die-linke-spandau.de

DiG | TRIALON

Anne-Liselotte Düren

Vorsitzende des Sozialausschusses.

Jugend-, kultur- und bildungspolitische Sprecherin.

Weitere Themen: Hochbau und Liegenschaften.

Seit 32 Jahren in Spandau, war ich bereits von 1999 bis 2006 Bezirksverordnete für die damalige PDS. Gefragt wurde ich, weil es zwischen dieser Partei und mir als antifaschistischem Menschen bereits eine aktive Zusammenarbeit gab. Wir schätzten uns. So wurde ich also 1998 gefragt, ob ich mir vorstellen könnte, für die Bezirksverordnetenversammlung zu kandidieren. Nach einigen Überlegungen stimmte ich unter der Bedingung zu, parteilos zu bleiben.

Das bin ich bis heute. Gründe dafür finden sich in meiner Sozialisation und ich rechne es auch der heutigen Linken hoch an, dass sie trotz etlicher Versuche, diese Freimütigkeit in ihrer Satzung zu streichen, auch weiterhin daran festhält: Linke, kraftvolle Arbeit hängt nicht von der Parteimitgliedschaft ab. Danke dafür!

Kontakt: anne.dueren@linksfraktion-spandau.de

Auf die persönliche Website gelangen Sie durch einen Klick auf das Porträt.

Franziska Leschewitz

Gesundheits-, umwelt- und integrationspolitische Sprecherin.

Weitere Themen: Bürgerdienste und Ordnungsamtsangelegenheiten, Bauen, Verkehr und Grünflächen.

Mitglied in der Gewerkschaft GEW und Fördermitglied des Malteser Hilfsdienstes.

 

Geboren in einem kleinen Städtchen im sächsischen Vogtland kam ich nach der Ausbildung zur Pharmazeutisch-technischen Assistentin 2009 nach Spandau. Seitdem arbeite ich in Apotheken in Spandau und Berlin. Zur beruflichen Weiterbildung nahm ich 2014 ein Hochschulstudium im Fach Biologie auf. Zurzeit befinde ich mich im Masterstudium.

Ich möchte, dass in Spandau mehr Kindergartenplätze und Jugendfreizeitangebote sowie eine deutlich bessere Gesundheitsversorgung geschaffen werden. Die wenigen Fachärzte, besonders Kinderärzte, sind sehr ungleich im Bezirk verteilt. Hier möchte ich Druck machen, dass sich dies ändert. Besonders wichtig ist mir zudem, die pädagogische Betreuung und gesunde Ernährung in Kindergärten und Schulen zu verbessern.

 

Kontakt: franziska.leschewitz@linksfraktion-spandau.de 


Was ist eigentlich die "BVV-Spandau?"

Die BVV, oder Bezirksverordnetenversammlung, stellt die demokratisch gewählte Vertretung der Bürger*Innen auf kommunaler Ebene dar. Kommunal bedeutet in diesem Fall, dass es für jeden der 12 berliner Bezirke eine BVV gibt, für dessen Angelegenheiten sie zuständig ist. Neben der Kontrolle des Bezirksamtes stehen kommunalpolitische Debatten und an das Bezirksamt gerichtete Empfehlungen, Ersuche und Anfragen auf der Liste der Aufgaben der BVV.

Aktuell befinden wir uns in der 20. (XX.) Wahlperiode. Wir sind vertreten durch drei Bezirksverordnete und zwei Bürgerdeputierte.