Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

1688/XX - Zebrastreifen am Klosterbuschweg

Das Bezirksamt wird beauftragt, dafür Sorge zu tragen, dass die vorhandene Querungshilfe auf dem Klosterbuschweg Höhe Torweg durch einen Zebrastreifen zum Fussgängerüberweg aufgewertet wird.


Begründung

Auf der gesamten Länge des Klosterbuschwegs zwischen Spandauer Straße und Seegefelder Weg gibt es weder einen Fussgängerüberweg mit Zebrastreifen, noch eine entsprechende Lichtzeichenanlage. Die vorhandene Querungshilfe Höhe Torweg ist nicht beleuchtet. Dort befinden sich allerdings die Haltestellen der Buslinie 131.

Der Klosterbuschweg weist als Verlängerung des Magistratswegs und somit schnelle Verbindung zwischen dem Falkenhagener Feld und der Heerstraße aber starken PKW- und LKW-Verkehr auf. Die Sicherung der Querung für Fussgänger ist deshalb geboten.

Dateien


Kontakt

DIE LINKE. in der BVV Spandau  - Carl-Schurz-Str. 2/6 (Raum 1214a, 2. OG im Nebengebäude), 13597 Berlin,

Telefon: (030) 90279 2224  

kontakt@linksfraktion-spandau.de


Öffnungszeiten des Büros: (mit Voranmeldung)

Mittwoch: 10-12 Uhr 

Donnerstag: 10-12 Uhr

Freitag: 10-12 Uhr

Der Bezirksverband in Spandau

Der Bezirksverband der Spandauer Linken hat seine Geschäftsstelle in der Pichelsdorfer Str. 138, 13595 Berlin.

Die Webseite ist unter www.die-linke-spandau.de zu erreichen.