Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

1686/XX - Schnellbus nach Falkensee über die Seegefelder Straße/Seegefelder Weg führen

Das Bezirksamt wird beauftragt, auf die zuständigen Stellen einzuwirken, dass die in Abstimmung mit dem Land Brandenburg geplante Schnellbuslinie vom Rathaus Spandau nach Falkensee über die Seegefelder Straße/den Seegefelder Weg geführt wird.


Begründung

Die Idee der Einrichtung eines Schnellbusses zum Waldkrankenhaus (X37) wird von der BVG nicht verfolgt. Stattdessen soll der Takt des M37 verstärkt werden. Damit wäre eine bessere Anbindung des Stadtrandes über die Falkenseer Chaussee gegeben. Gleichzeitig teilte die BVG mit, in Verhandlungen mit dem Land Brandenburg zu stehen, eine Expressbuslinie nach Falkensee einzurichten.

Aus Sicht der Antragstellenden wäre in dem Fall die Führung einer solchen Expressbuslinie über die Seegefelder Straße und den Seegefelder Weg jedoch zielführender. Die Regionalbahnlinien RB 10 und RB 14 sind zu den Hauptverkehrszeiten bereits komplett überfüllt. Bis zu einer notwendigen Takterhöhung und –verdichtung im Regionalverkehr würde es Entlastung bringen, zusätzlich bis zum Bahnhof Falkensee eine Expressbuslinie einzurichten, die mit wenigen Haltepunkten (z. B. am Bhf. Albrechtshof) entlang der Seegefelder Straße/dem Seegefelder Weg fahren würde. Die Busse des derzeit eingesetzten Schienenersatzverkehrs sind ein Beweis dafür, dass auch parallel zur völlig überfüllten Regionalbahn Abhilfe durch eine Expressbuslinie geschaffen werden könnte.

Die Seegefelder Straße/der Seegefelder Weg selbst ist nur durch Bus 237 mit öffentlichen Verkehrsmitteln erschlossen. Die Linie fährt jedoch einen „Umweg“ in der Gartenstadt und endet vor der Landesgrenze.

Dateien


Der Bezirksverband in Spandau

Der Bezirksverband der Spandauer Linken hat seine Geschäftsstelle in der Pichelsdorfer Str. 138, 13595 Berlin.

Die Webseite ist unter www.die-linke-spandau.de zu erreichen.