Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

0882/XX Schwimmunterricht in Spandau

  1. Sind Schüler/-innen in Spandau von dem der Tagespresse zu entnehmenden Problem der vorzeitigen Beendigung des Schwimmunterrichts rund drei Wochen vor den Sommerferien betroffen? (siehe Tagesspiegel vom 19. Juni 2018)
  1. Falls dem so sein sollte, welches sind die Gründe und wer ist verantwortlich?
  1. Wie viele Schüler/-innen und in welcher Klassenstufe erhalten in Spandau im Rahmen von Schulangeboten Schwimmunterricht?
  1. Bei wie vielen Schüler/-innen im Bezirk muss davon ausgegangen werden, dass sie über keine dem „Seepferdchen“ gleichwertigen Schwimmfähigkeiten verfügen?
  1. Wie viele dieser Schüler/-innen sind 10 Jahre alt oder jünger?
  1. In welchen Schwimmbädern stehen den Spandauer Schulen - hier vor allem Grundschulen - wie viele Stunden pro Woche Kapazitäten für den Schwimmunterricht zur Verfügung?
  1. Ist dies gemessen an den Bedarfen als ausreichend zu betrachten?
    1.  Wenn nein, welche Änderungsmöglichkeiten sieht das Bezirksamt während der laufenden Legislaturperiode?

Kontakt

DIE LINKE. in der BVV Spandau  - Carl-Schurz-Str. 2/6 (Raum 1214a, 2. OG im Nebengebäude), 13597 Berlin,

Telefon: (030) 90279 2224  

kontakt@linksfraktion-spandau.de


Öffnungszeiten des Büros: (mit Voranmeldung)

Mittwoch: 10-12 Uhr 

Donnerstag: 10-12 Uhr

Freitag: 10-12 Uhr

Der Bezirksverband in Spandau

Der Bezirksverband der Spandauer Linken hat seine Geschäftsstelle in der Pichelsdorfer Str. 138, 13595 Berlin.

Die Webseite ist unter www.die-linke-spandau.de zu erreichen.