Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

1693/XX - Verkehrsanbindung des geplanten Vivantes-Versorgungszentrums

Ist dem Bezirksamt bekannt, ob der landeseigene Klinikkonzern Vivantes eine Prognose über das zukünftige Verkehrsaufkommen für sein auf der Insel Gartenfeld geplantes Logistikzentrum erstellt hat?  Wenn ja, wie sieht diese aus?  Wenn nein, warum nicht?               Mit welchem zusätzlichen Verkehrsaufkommen, besonders... Weiterlesen


1692/XX - Reisemobilhafen Berlin

Hat das Bezirksamt Kenntnis genommen vom Schreiben des Inhabers des Reisemobilhafen Berlin vom 20.02.2020 bezüglich der Kündigung des Geländes am Askanierring 70 zum 31.03.2021?                                                                                                                                             Kann dem Vorschlag des... Weiterlesen


1691/XX - Maßnahmen zum Mietendeckel

Welcher Dezernent ist im Bezirksamt für die Umsetzung des Mietendeckels zuständig?                                                                                                                                                           Wie ist der aktuelle Stand der erforderlichen Stellenausschreibungen bzw. Stellenbesetzungen für die im... Weiterlesen


1690/XX - Reichtumsbericht

„Sind die Unterschiede zwischen arm und reich in einer Gesellschaft zu groß und wird der Reichtum als überwiegend leistungslos erworben empfunden, so kann dies die Akzeptanz der Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung verringern.“ aus: 5. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung von 2017 Wir fragen das Bezirksamt: Gemäß Sozialstruk... Weiterlesen


1689/XX - Antrag einfach ohne Bericht als erledigt betrachtet?

Warum ist zum Antrag mit der Drucksachennummer 1231/XX bisher trotz etlicher persönlicher Nachfragen keine wie auch immer geartete Vorlage vorgelegt worden?                                                                                                                                                           Wann ist dem Bezirksamt der Abriss... Weiterlesen


1630/XX - ISEK Haselhorst und Siemensstadt

Ist es zutreffend, dass das Bezirksamt die S.T.E.R.N. GmbH mit der Erstellung eines Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) für den Bereich Haselhorst und Siemensstadt beauftragt hat? Wenn ja, wurden entsprechende Angebote im Rahmen einer Ausschreibung eingeholt? Gab es Gegenangebote? Ist es ferner zutreffend, dass die... Weiterlesen


1627/XX - Einsamkeit im Alter vorbeugen

Welche Schritte unternimmt das Bezirksamt, um dem wachsenden Phänomen der Einsamkeit im Alter zu begegnen bzw. vorzubeugen?                                                                                     Gibt es von Seiten des Bezirksamts Initiativen, den Austausch von jungen Menschen mit älteren Menschen zu fördern? Wenn ja,... Weiterlesen


1624/XX - Spandau meets Siegen

Im Rahmen der Städtepartnerschaft mit Spandaus ältester Partnerstadt Siegen richtete die JFE QUADER gemeinsam mit dem Verein HABIKUS e.V. im Jahr 2009 zum dritten und bisher letzten Mal die Band-Begegnung „Spandau meets Siegen“ aus. Diese Begegnung war gerade für Spandauer Bands eine gute Gelegenheit, überregionale Bekanntheit zu erlangen. Wir... Weiterlesen


1596/XX - Verbleib der Drucksache 0984/XX "Inhouse-Vergabe für Bauvorhaben prüfen"

Wann ist mit einem Zwischenbericht zu dem im Oktober 2018 beschlossenen Antrag mit dem Titel „Inhouse-Vergabe für Bauvorhaben prüfen“ (0984/XX)              zu rechnen? Was hat die Verzögerung bedingt? Wie ist das Bezirksamt mit Erinnerungen durch die BVV-Vorsteherin, die Drucksache doch bitte zu bearbeiten, umgegangen? Weiterlesen


1592/XX - Wohnsituation Siemensstadt und Haselhorst

Hat das Bezirksamt Erkenntnisse darüber, wie viele Wohngebäude in Haselhorst und Siemensstadt im Eigentum von 1.1 landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften, 1.2 privatwirtschaftlichen Kapitalgesellschaften, 1.3 Einzeleigentümern       sind? Falls ja, bitte auflisten. Falls nein, warum nicht? Hat das Bezirksamt Erkenntnisse darüber,... Weiterlesen


Der Bezirksverband in Spandau

Der Bezirksverband der Spandauer Linken hat seine Geschäftsstelle in der Pichelsdorfer Str. 138, 13595 Berlin.

Die Webseite ist unter www.die-linke-spandau.de zu erreichen.