Zum Hauptinhalt springen
Unsere Bezirksverordneten: Lars Leschewitz, Sabine Knepel, Hans-Ulrich Riedel (von links nach rechts)

Willkommen

auf der Website der Linksfraktion der BVV-Spandau!

Hier erfahren Sie alles über uns, unsere Arbeit in der BVV und alles, was rund um den Bezirk Spandau passiert.

Einen Überblick über alle Events, Veranstaltungen und Tätigkeiten der Fraktion erhalten Sie in unserem Newsletter.

Gerne können Sie uns Fragen stellen und Feedback geben! 

 

 

Aktuelle Presseerklärungen und -mitteilungen


Bamihlstraße 12 - Genossenschaft schwer in ihrer Substanz geschädigt

Mit äußerstem Befremden nahm der stadtentwicklungspolitische Sprecher der Fraktion
DIE LINKE in der BVV Spandau, Hans-Ulrich Riedel, eine Expertise der Gruppe »Die
Genossenschafter*innen« zur Kenntnis, die ihm jetzt zugespielt wurde.
Dieser Expertise zufolge führte eine Fehlinvestition in sechs Wohneinheiten zu einer
Sonderabschreibung 2020 in Höhe von 1,8 Mio. Euro. Diese verhindert aber nicht, dass
für die nächsten Jahre mit einem jährlich steigenden Fehlbetrag von anfänglich 90.000
Euro gerechnet werden muss - voraussichtlich für 25 Jahre.
Die Genossenschaft ist damit in ihrem Bestand gefährdet, weil die Fehlbeträge die
aktuellen Einnahmen aus Nutzungsentgelten (Mieten) übersteigen.
„Was mich wirklich sprachlos macht, ist, dass der verantwortliche Vorstandsvorsitzende,
der sich längst eine neue Position gesucht hat, ursprünglich vom BBU* kam, aber genau
dieser BBU* auch die Wirtschaftsprüfung der Genossenschaft durchführt“, meint Riedel
dazu und weiter: „Das verträgt sich überhaupt nicht mit der Compliance-Richtlinie der EU,
aber auch nicht mit dem gesunden Menschenverstand!“
Für Riedel ergeben sich aus diesem Vorgang ernste Fragen an den BBU* bzw. dessen
Vorsitzende Maren Kern. Die Gruppe »Die Genossenschafter*innen« jedenfalls spricht in
ihrer Expertise von der „zwingenden Notwendigkeit, die alten Vorstände nicht zu
entlasten“, wenn am 29. Juni 2022 die Generalversammlung der Genossenschaft
zusammentritt.

* BBU: Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V.

Was bewegt Sie?
   Was sollte uns bewegen?
        Was soll sich in Spandau bewegen?


BürgerInnen-Sprechstunde der Fraktion Die LINKE in der BVV Spandau
in der Pichelsdorfer Straße 138
Einfach vorbeikommen!


Nächsten Termine:
Donnerstag, 7.7. 17-19 Uhr
Donnerstag 21.7. 17-19 Uhr
Mittwoch 17.8. 17-19 Uhr

Kontakt

DIE LINKE. in der BVV Spandau 

Carl-Schurz-Str. 2/6 (Raum 1214a, 2. OG im Nebengebäude)

13597 Berlin,

Telefon: (030) 90279 2224  

kontakt@linksfraktion-spandau.de

 

Der Bezirksverband in Spandau

Der Bezirksverband der Spandauer Linken hat seine Geschäftsstelle in der Pichelsdorfer Str. 138, 13595 Berlin.

Die Webseite ist unter www.die-linke-spandau.de zu erreichen.