Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Sport vom 30.09.2019

Zunächst wurde gemeinsam mit HoL getagt. Es ging um den SJC Wildwuchs, dessen Neubau Stadtrat Otti mächtig an die Wand gefahren hat. Es hatte dazu eine Besichtigung des Sport-Ausschusses Anfang September gegeben, an der ich wegen der Haushaltsberatunge nicht teilnehmen konnte. Überraschenderweise gab es dann aus der Runde der übrigen Teilnehmer... Weiterlesen


Sport vom 05.08.2019

In der ersten Ausschusssitzung nach der Sommerpause wurde der Haushaltsplan für den Sportbereich kurz erörtert. Ich hatte zwei Nachfragen. Zum einen interessierte mich, warum sich die Gelder für Veranstaltungen knapp verdreifacht hätten, ob damit angedeutet würde, dass mehr stattfinden würde. Zweitens wollte ich wissen, ob die Mieten für die... Weiterlesen


Lars Leschewitz

Sport vom 27.05.2019

Wir waren bei den Wasserfreunden Spandau 04 zu Gast, um die Planungen zur Umgestaltung des Zitadellenumfeldes und die damit verbundenen Auswirkungen auf die ansässigen Sportvereine kennenzulernen. Das Bezirksamt (Herr Kleebank, Herr Marx und Herr Pasch) führten u.a. aus: Die Wasserfreunde Spandau 04 haben sich aktiv im ParkRat eingebracht; es... Weiterlesen


Lars Leschewitz

Sport vom 11.03.2019

Wir waren zu Gast beim SCS Siemensstadt. Der Verein ist einer der größten Breitensportvereine in Berlin. Sie haben rund 6.500 Mitglieder in 21 Abteilungen. Dazu kommen knapp 13.400 Menschen, die an ihren Kursen teilnehmen. Etwa 160.000 Menschen besuchen das Schwimmbad im Jahr. Interessant fand ich das Konzept "Spatzaktiv", bei dem Kinder bis 8... Weiterlesen


Lars Leschewitz

Sport vom 28.01.2019

Im Ausschuss wurde unser Antrag „Freibad Staaken West stärken“ nur kurz aufgerufen, da der Bauausschuss bereits ein positives Votum erteilt hatte. Mit einer kleineren Änderung, die ich einbrachte, wurde er dann auch einstimmig angenommen. Des Weiteren wurde die Planung für den Sportplatz in der Sportanlage Staaken West, Brunsbütteler Damm 441/451... Weiterlesen


Lars Leschewitz

Sport vom 12.11.2018

Wir waren zu Gast beim Verein TSV 1860 Spandau. Der Verein am Askanierring hat zwei neue Kunstrasenplätze, die von 2013 bis 2017 neugemacht wurden. Die Umkleidekabinen und die Halle wurden für 1,6 Mio. € saniert. Der TSV Spandau 1860 hat über 5000 Mitglieder (2/3 Kinder und Jugendliche). Auf Grund der Größe gibt es auch drei festangestellte... Weiterlesen


Lars Leschewitz

Sport vom 01.10.2018

Die FDP wollte ihren Antrag zu einem Funktionsgebäude für den Sportplatz in der Landstadt Gatow erneut vertagen lassen, weil sie wieder nicht vorbereitet war. Da waren aber alle anderen Fraktionen zurecht dagegen. Es stellte sich dann auch heraus, dass es bereits einen Vorgang dazu gibt und das Bezirksamt erst kürzlich einen Bericht abgeliefert... Weiterlesen


Lars Leschewitz

Sport vom 25.06.2018

Der Ausschuss besuchte den FSV Spandauer Kickers 1975 e.V. Anwesend war auch der Staatssekretär für Sport, Herr Dzembritzki. Der Verein der Spandauer Kickers stellte sich vor. Rund 580 Mitglieder spielen hier in 25 Mannschaften Fußball. Der Verein soll einen neuen Kunstrasenplatz bekommen, auch weil durch den Neubau in der Gegend viele Menschen... Weiterlesen


Lars Leschewitz

Sport vom 14.05.2018

Dieses Mal trafen wir uns zu einer Innensitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung standen zwei Drucksachen, einmal eine Vorlage von der CDU zur Öffnung des Sommerbades Staaken und einmal ein Antrag von der FDP zum Sportplatz Landstadt Gatow. Letzterer wurde aber erneut vertagt, weil sich die FDP schon wieder nicht vorbereitet hatte. Das hängt auch... Weiterlesen


Lars Leschewitz

Sport vom 16.04.2018

In der heutigen Innensitzung wurden zwei Anträge beraten. Überraschend schlug die CDU jedoch vorab vor, dass sich alle Fraktionen einstimmig für einen Neubau einer Schwimmhalle auf dem Gelände des Schwimmbads Spandau Süd aussprechen sollten. Offenbar hatten Gespräche mit dem Verein Spandau 04, dem Bezirksamt und einigen Vertretern der Landesebene... Weiterlesen