Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Stadtentwicklung und Wirtschaft vom 02.10.2019

Die beiden Ausschüsse besichtigten die Alexander-Barracks, nördlich des Vivantes-Klinikums, und machten sich ein Bild von der Situation. Die Planer der Machbarkeitsstudie waren ebenfalls da und erläuterten ihre Vorstellungen. Über die Studie hatte ich bereits vorab berichtet, als sie im Stadtentwicklungsausschuss vorgestellt worden war. 

Das Gelände ist wirklich groß und war mir in seinen ganzen Dimensionen noch nicht so bewusst. Klar ist, dass hier etwas gemacht werden muss und die Fokussierung als Gewerbe- und Gesundheitsstandort ist richtig. Geschützt werden müssen im Zuge des Umbaus die kleinen Gewerbe in den nicht-denkmalgeschützten Gebäuden. Darauf werden wir achten.